Die FDP will durch neue Zielsetzung die Lebens - und Arbeitsbedingungen aller Einwohner verbessern und sichern.

Zukünftig wollen die Freien Demokraten die Entwicklungshemmnisse, die sich für die gesamte Insel ergeben, überwinden.

Die fairen Interessen des ländlichen Raums dürfen nicht durch planerische Vorhaben zu einer Bevorzugung von Burg führen.

Die Ansiedlungen von Unternehmen, des verarbeitenden Gewerbes und sonstigen Einrichtungen sollen überall auf Fehmarn ermöglicht werden.

Das gilt auch für die flächendeckende Versorgung in allen Lebensbereichen.

Bessere Infrastrukturen und Sicherstellung der geschwächten Daseinsfürsorge

Der ländliche Raum hat sich in der Vergangenheit neu entwickelt.

Um dem entsprechen zu wachsen, brauchen wir Entwicklungspläne für die Gesamte Insel, entsprechend ihrer vorhandenen Möglichkeiten

Die Region Burg ist nicht Ende der Fahnenstange.

Wohnungen im ländlichen Umland sind dauerhaft finanziell zu unterstützen

Keine Ausbaubeiträge. Andere Gemeinde und Städte haben schon gezeigt, dass es auch anders geht.

Für manche Bürger sind solche Beiträge existenzbedrohend.

Es ist eine Gerechtigkeitsfrage, ob alle Bürger oder nur die Anlieger zur Kasse gebeten werden.

Der ländliche Raum Ist zu entwickeln und zu beleben.

Was ist zu tun damit Wirtschaft und Familien gesichert werden und es auch verspüren?

Baulücken für junge Familien erschließen und privilegiert Mitarbeiterwohnungen schaffen

Die Folge ist der Erhalt der Schulen, der Kindereinrichtungen, -

der Vereine, der Feuerwehren und der Kleinhandelsgeschäfte.